• GBSWEEKLY-TEAM

Unser Schulkiosk

Aktualisiert: 17. Okt 2019

Pause! Hunger!! Was??? Nichts dabei?


Dann muss man schnell zum Kiosk!


Alle an der GBS kennen den Schulkiosk, aber wie ist es eigentlich, dort zu arbeiten?

Ich habe mit Serkan aus der 8c gesprochen:


Muss man den Unterricht etwas früher verlassen?

Ja, aber nur höchstens 5 Minuten.


Ist es stressig wenn viele Kunden anstehen?

Wenn man alleine ist, ja. Aber wenn man zu zweit ist, dann nicht.


Bekommt man eine Belohnung?

Man bekommt Geld, aber die Auszahlungen sind unterschiedlich. Man darf sich pro Tag eine Sache kostenlos nehmen.


Wie war der erste Arbeitstag?

Stressig, weil man die ganzen Preise lernen musste.


Macht der Job Spaß?

Nur wenn viele Kunden anstehen, weil du dann viel zu tun hast.


Würdest du weiterhin am Schulkiosk arbeiten?

Ja, weil es Spaß macht und man etwas Taschengeld verdient.


Warum hast du dich bei der Kiosk AG angemeldet?

Weil ich Interesse am Job hatte und einen kleinen Einblick in die Arbeitswelt

bekommen wollte.


Wie oft muss man arbeiten?

Alle 6 Wochen ungefähr.


Muss man manchmal die Schulpause überziehen?

Ja, deshalb kommt man ab und zu ca. 5 Minuten später zum Unterricht.


Würdest du die Kiosk AG weiter empfehlen?

Ja, weil man alle 6 Wochen arbeitet und dafür aber auch ein kleines Taschengeld verdient*.


Vielen Dank für das Interview und vielen Dank auch an alle anderen, die im Kiosk arbeiten und immer dafür sorgen, dass wir den Schultag gut überstehen, auch wenn wir unser Pausenbrot mal daheim vergessen haben!


Wie das die Kleinen wohl finden? ;-)

*Anmerkung des Autors: Die Mitglieder der Firma bekommen zweimal im Jahr ein Gehalt ausgezahlt. Die Höhe bemisst sich am Gewinn des Kiosks sowie den geleisteten Arbeitsstunden.

85 Ansichten