• GBSWEEKLY-TEAM

Pro und Contra Argumente des Silvesterfeuerwerks


Das neue Jahr ist gekommen. Wir haben nun 2020 und um das neue Jahr zu begrüßen sind viele auf die Straßen gegangen und haben mit Böller und mit Raketen angezündet. Es klingt ganz harmlos nicht wahr? Doch das Feiern hat negative Aspekte bezüglich der Umwelt und den Tieren. Was sind also die Pro und Contra Argumente?


Viele Menschen behaupten, dass in der Innenstadt auf öffentlichen Plätzen oft kriegsähnliche Zustände herrschen. Hoch alkoholisierte Menschen zünden Raketen horizontal in die Menge, Kanonenschläge werden anderen vor die Füße geworfen usw.


Ein pro Argument für das Feuerwerk ist, dass Tiere den Unterschied zwischen Feuerwerk und Gewitter nicht erkennen können. Das heißt er gäbe kein Problem, wenn die Menschen weiter die Feuerwerke anzünden würden.


Doch auf der anderen Seite gibt es für dieses Argument ein Gegenargument und zwar, dass Tiere auch eine angeborene Angst vor Gewitter haben. Diese Angstzustände haben Tiere auch während des Feuerwerks. Die Intensität des Feuerwerks ist nicht mit dem natürlichen Gewitter zu vergleichen. Wenn es statt einem dumpfen Grollen ein möglichst laut knallender Böller ist, verschlimmert es die Situation für sie nochmal deutlich.


Ein gegenwärtiges Argument, das die Menschen behaupten, die gegen das Feuerwerk sind, ist das sie das Geld für bessere Sachen ausgegeben können.

Allerdings darf man auch nicht vergessen wieviel Geld Menschen für das Rauchen ausgeben. Andere fliegen für 2000€ nach Amerika und setzen mehr Schadstoffe frei. Da sind die 50€, die jemand für das Feuerwerk ausgibt ein Witz dagegen.

Was ist eure Meinung zu diesem Thema?

gif

13 Ansichten