• GBSWEEKLY-TEAM

Motivationstraining - Comedy macht Schule


Hey Leute :-)


Am 21.02.19 hatten die Jahrgänge 9 & 10 keinen normalen Unterricht. Es kamen viele Menschen, die ihren Beruf vorgestellt haben und außerdem - oder vielleicht vor allem - ein Motivationstrainer. Osman Citir, so heißt er, hat in der Aula eine kleine Comedy Show vorgeführt. Seine Geschichten, die er erzählt hat, waren wahr und sehr lustig, aber er hat uns auch von einer traurigen Geschichte erzählt, die er in seinem Leben erlebt hatte. Die Message dieser Geschichte lautet, dass egal was passiert, man trotzdem weitermachen soll und nicht aufgeben darf, weil aufgeben jeder kann. Er hat uns einen speziellen Satz „eingetrichtert“, den man sich immer sagen sollte, nämlich „JETZT ERST RECHT!“


Damit will er uns sagen, dass wir immer kämpfen sollen, egal ob in guten oder schlechten Zeiten, weil erst dadurch alles besser werden kann.


Osman Citir hatte schon sehr viele Shows in Schulen, um seine Botschaft weiter zu vermitteln. Er hat eine sehr besondere Verbindung zu den Schülern. Außerdem ist er sehr humorvoll. Er zeigte uns kleine Einblicke aus seinem Leben und zeigte uns, dass er was erreicht hat in seinem Leben und das trotz seiner schweren Zeit.


Der Ablauf der Show:

Als erstes stellte sich Osman Citir vor und er baute das Publikum mit in die Show ein, was sie noch lustiger machte. Dann erzählte er uns die Geschichten, die er erlebt hat und wie er zu Comedy gekommen ist, was er so gemacht hat, als er klein war und so weiter. Seine Show war sehr lustig, interessant gestaltet und das Wichtigste war, dass uns diese Show motiviert und das hat sie bestimmt auch viele.

Er erzählte uns sehr viel Lustiges, doch dann wurde es plötzlich ernst. Sein Leben war nicht immer fröhlich, sondern auch traurig. Er erzählte uns eine sehr traurige Geschichte, die er erleben musste. Die Geschichte hat viele zum Nachdenken erregt und ein paar mussten sogar dabei weinen. Zum Glück wendete sie sich zum Guten.


Nach der Show sind die verschiedenen Schüler in die Klassenräume, in denen die Berufe vorgestellt wurden und wo man sich in zwei unterschiedlichen „Blöcken“ über mehrere Berufe informieren konnte und die Chance hatte, mit den Vertretern der Unternehmen in Kontakt zu kommen.


Meine persönliche Meinung zur Show:

Ich fand, dass es mal etwas anderes als nur Schule war, da sehr abwechslungsreich. Die Aufführung war auch sehr gut und faszinierend. Ich finde, man könnte mehr solcher Vorstellungen für die Schule machen, da ich glaube, dass es viele interessiert.


Schaut doch mal auf seiner Seite vorbei :-)


https://www.comedy-macht-schule.de/


Bis bald, eure Ina