• GBSWEEKLY-TEAM

Die Losung des Jahrzehnts

Am 28.01. 2019 fand die Auslosung des Jahrzehnts in dieser Schule statt, was dort gemacht wurde und warum dies gemacht wurde, darüber schreibe ich heute.


Also zuerst, was wurde dort gemacht?

Zuerst wurde über das 50. Jubiläum gesprochen, danach wurde jedes Jahrzehnt in dieser Schule vorgestellt und darüber gesprochen was da so los war. 1 Ein Lehrer vertrat ein Jahrzehnt und jeder dieser Lehrer war ebenfalls in der GBS im jeweiligen Schuljahr vertreten. Doch was für Jahrzehnte gab es denn? Es gab insgesamt Fünf Jahrzehnte wie Zum Beispiel 60er ,70er ,80er und bis zu den 2010er. Nach den Vorstellungen bekamen Die Zehnte Und die IK 2 Georg Büchner selbst, Die Grundschule bekam Die Zukunft der GBS und dann wurde gelost welcher Jahrgang welches Jahrzehnt bekommt. Die Neunte Klasse bekam die 70er und bei den anderen Jahrgängen könnt ihr euch ja überraschen lassen ;)


Und warum wurde dies getan?

Folgender Grund, Die GBS hat in diesem Jahr wie bereits einige mitbekommen haben das 50. Jubiläum. Das heißt die GBS gibt es seit 50 Jahren und in dieser Zeit ist viel passiert. Deswegen stellt jeder Jahrgang ein Jahrzehnt vor. Man kann z.b Präsentationen über ein bestimmtes Thema in diesem Jahrzehnt machen, man kann ein Tafelbild, ein Plakat und mehr über verschiedene Themen machen. Denn in der Projektwoche wird genau dies gemacht und danach, ein Tag vor den Osterferien wird die Ganze GBS in ein Museum verwandelt. Dann wird die Zeitung kommen, wahrscheinlich ein Paar Fotos machen und Fragen stellen. Welches Jahrzehnt habt ihr denn als Thema? Also ich habe mit dem Jahrgang Neun 1970 und bin schon am Überlegen welches Thema ich mir vorknüpfen werde.


Na dann, bis zum Nächsten Mal ;) Eure Raven.




0 Ansichten