• GBSWEEKLY-TEAM

Der Film "Recep Ivedik 6"

Von Moncler


Hallo und willkommen zu meinem ersten Blogpost. Ich möchte euch in meinem Post einen Film empfehlen.


Ich schreibe über den türkischen Film Recep Ivedik 6. Es geht um einen lustigen Mann, der behaart ist und türkische Beleidigungen sagt – klingt erstmal noch nicht so megawitzig. Aber man muss den Film einfach anschauen! Die Geschichte begann folgendermaßen: Recep wollte in eine türkische Stadt namens Konya fliegen, ist aber durch ein Missverständnis in Kenia, einem Land in Afrika, gelandet und erlebte in einem Dorf mit wilden Tieren seine Abenteuer. Es macht mehr Sinn den Film auf Türkisch zu schauen, weil man die Beleidigungen nicht so gut auf Deutsch übersetzen kann. Recep und sein Freund verliefen sich, weil Recep groß musste. Dann wollten sie alleine ins Dorf laufen. Nach einer Zeit fanden sie ein Dorf, das voll mit Menschen war. Der Name von dem Dorf ist Nahu.

Die Dorfbewohner wollten Recep erstmal töten, doch er hat gesagt, dass er angeblich der Gott Sokacu sei. Die Bewohner glaubten ihm, weil er so aussah wie die Statue von dem Gott. Dann haben sie ihn am Leben gelassen. Ein Junge aus dem Dorf von Nahu hatte eine Freundin, aber die Freundin war aus einem anderen Dorf. Das Dorf wo die Freundin herkam waren Feinde von dem Dorf Nahu. Aber Recep findet eine Lösung für das Problem. Wollt ihr wissen, welche? Dann müsst ihr den Film schauen! Viel Spaß dabei!


Hier der Trailer:


Ich würde dem Film 5 Sterne geben, weil er lustig ist und ein gutes Ende hat mit einem türkischen Tanz.


Viel Spaß beim Schauen!

54 Ansichten