• GBSWEEKLY-TEAM

Body-Positivity


Body Positivity ist ein positives Gefühl und die Akzeptanz deines Aussehens und es soll deine psychische Gesundheit verbessern, Außerdem kann es das Risiko von Essstörungen verringern und es soll dir ermöglichen dich optimal zu fühlen und zu funktionieren.

Body Positivity bedeutet, dass wir jeden Körper respektieren sollten, denn alle Körper sind gleich wertvoll. Body Positivity ist eine Gegenbewegung zum ständigen Drang sich selbst zu optimieren und einem gemeinsamen Schönheitsideal zu entsprechen.

Hinter Body Positivity steckt ein langer Prozess des Aufbaus einer gesunden Beziehung zu deinem Körper und dir selbst. Es bedeutet auch, dass wir unseren Körper lieben sollen, egal was passiert und den Körper genießen, den du hast und dich nicht mit Veränderungen fertigmachst, die natürlich auftreten.

Heutzutage ist Social Media sehr giftig, weil es erlaubt uns nicht uns selbst zu akzeptieren und es gibt auch viele verschiedene Menschen, die unsere Form und Größe unseres Körpers beschämen, deshalb fällt es manchen Menschen schwer ihren Körper zu lieben. Wir sehen auch viel verschiedene Leute in sozialen Medien und ihre Bilder und Leute scheinen sich mit ihnen, ihrem Körper, ihrem Gesicht usw. zu vergleichen.

Das ist viel Druck auf die Menschen, wir können viel Selbstwertgefühl haben und Selbstvertrauen, aber wir fühlen uns immer noch unwohl mit dem, was wir in dem Spiegel sehen.

Wir sollen uns selbst ermutigen und uns selbst und andere akzeptieren und ihre Körper, egal welche Größe oder Form er hat, denn das hilft Mobbing zu reduzieren. Es schützt uns auch vor einem negativen Selbstbild.

Körperpositivität ist ein notwendiger und wichtiger Teil unserer Entwicklung, zu einem besseren Weg zu uns selbst zu finden, fördert unsere Gesundheit und hilft uns dabei schädliche Dinge zu ignorieren, die uns gesagt werden.

Aber egal was die anderen über unseren Körper sagen, wir sollten nicht auf sie hören und versuchen, uns für das zu lieben, was wir wirklich sind und nicht miteinander vergleichen. Wir sollten zuversichtlich sein in Bezug auf unsere Körper und diesen zu akzeptieren.


Ich habe dieses Thema gewählt, weil ich gerne das Bewusstsein verbreiten möchte, dass unabhängig von deinem Körpertypen, Menschen in deinem Umfeld nicht das Recht besitzen, dich weder zu verurteilen noch die Möglichkeit haben dein Selbstwertgefühl zu beeinflussen, sofern du diesen kein Gehör schenkst. Lerne mit deinen Fehlern und Makeln umzugehen, denn kein Mensch ist perfekt. Lebe dein Leben selbstbewusst und selbstsicher.


Autorin: A.SH



150 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen